"Hortus Eystettensis"

Im Jahr 1613 erschien auf Veranlassung des Eichstätter Fürtsbischofs Johann Konrad von Gemmingen eines der schönsten Pflanzenbücher, das jemals publiziert wurde: der "Hortus Eystettensis" oder "Der Garten von Eichstätt". Das großformatige Werk sollte den prächtigen Schaugarten des fürstbischöflichen Palais abbilden und so die Bedeutung und Macht des Auftraggebers in barocker Manier feiern.  Auf 367 Kupferstichtafeln wurden die mehr als 650 einheimischen und fremdländischen Pflanzen im Garten des Fürstenpalais, nach Jahreszeiten angeordnet, dargestellt. Bearbeiter und Herausgeber des monumentalen Prachtwerkes war der Nürnberger Apotheker, Botaniker und Verleger Basilius Besler (1561-1629).



I. Gefüllte Garten-Pfingstrose, II. Gemeine Natternzunge, III. Immenblatt. Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von Basilius Besler. Entstanden in Nürnberg 1613. Ca. 46,5:38 cm. Leichte Papierquetschfalten. Stellenweise mit etwas Plattenschmutz. - Unter Handarbeitspassepartout.

Sehr dekorative Darstellung aus dem berühmten Werk über die Pflanzen im Garten des Fürstbischofs von Eichstätt, vom Nürnberger Apotheker Besler erstmals 1613 herausgegeben. -  Ausgezeichnet gedrucktes Exemplar mit dem vollen Plattenrand.   € 2.300,-

Dekorative Graphik:


"I., II. Weiße Narzisse, III. Gelbe Narzisse, IV. Trompetenförmige Narzisse." Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von B. Besler. Nürnberg 1613. Ca. 48:39,5 cm. - Nicht störende Spuren alter Faltung. - In Handarbeitsrahmung (78,5:66 cm).
Dekoratives Blatt aus dem prachtvollen Werk, in harmonischem Kolorit und einem insgesamt schönen Zustand.   € 1.850,-

Dekorative Graphik:


"I. Garten-Levkoje, II. Schottendotter, III. Garten-Levkoje". Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von Basilius Besler. Entstanden Nürnberg 1613. Ca. 48:38 cm. - Unter Handarbeitspassepartout.
Dekorative Darstellungen aus dem berühmten Werk über die Pflanzen im Garten des Fürstbischofs von Eichstätt, vom Nürnberger Apotheker Besler erstmals 1613 herausgegeben.   € 880,-

Dekorative Graphik:


"I. Große Kugeldistel,  II. Nickende Distel". Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von Basilius Besler. Entstanden Nürnberg 1613. Ca. 48:38 cm. - Unter Handarbeitspassepartout.
Dekorative Darstellung aus dem berühmten Werk über die Pflanzen im Garten des Fürstbischofs von Eichstätt, vom Nürnberger Apotheker Besler erstmals 1613 herausgegeben. - Ausgezeichnet erhaltenes Blatt aus einer Ausgabe ohne rückseitigen Text.   € 980,-

Dekorative Graphik:


"I. Gewöhnlicher oder Schierling-Reiherschnabel, II.-III. Wiesen-Storchschnabel". Kolorierter Kupferstich aus dem "Hortus Eystettensis" von Basilius Besler. Entstanden Nürnberg 1613. Ca. 48:38 cm. - Unter Handarbeitspassepartout.
Dekorative Darstellungen aus dem berühmten Werk über die Pflanzen im Garten des Fürstbischofs von Eichstätt, vom Nürnberger Apotheker Besler erstmals 1613 herausgegeben.   € 890,-


E-Mail
Anruf
Instagram